Salon-Nachrichten: Aktuelles & Archiv

Hier finden Sie unsere Nachrichten
sowie Infos zu Veranstaltungen und Terminen.

»Biografie auf Bestellung« – Ein Radio-Interview

Interview des Bayerischen Rundfunks (Redakteur Fabian Mader) mit der Biografin Andrea Richter anlässlich der Leipziger Buchmesse über Menschen, die ihre Biografie geschrieben haben – oder eventuell noch wollen. Auch mit O-Tönen einer Passantenbefragung.
Gesendet am 15. März 2018 zwischen 6:00 und 08:30 in der »BR2 radioWelt« auf Bayern 2.

Teasertext des BR:
»Immer mehr Menschen abseits jeder Prominenz schreiben ihr Leben auf. Gar nicht für die Öffentlichkeit, sondern für sich selbst, für Angehörige, für Freunde. Und wer nicht mit großer Sprachgewalt gesegnet ist, dem kann geholfen werden …«

Hier können Sie die 3:22 Min. nachhören: BR2 radioWelt »Biografie auf Bestellung«

Weiterlesen …

SZ Kultur: »Um sein Leben schreiben« (zum Vergößern klicken)

»Um sein Leben schreiben – Wer Erinnerungen festhalten will, kann sich von Biografen unterstützen lassen«

Halbseitiger Artikel in der Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung 20./21. Januar 2018 der SZ-Kultur-Redakteurin Antje Weber über meine Anfänge als Biografin vor zehn Jahren, das Leben meiner jetzt 104-jährigen Mutter, meine Arbeit mit den unterschiedlichsten Kundinnen und Kunden, das Biographiezentrum und unsere »Biografische Soiree und Matinee« in der Mohr-Villa/München im Januar 2018.

Der Artikel ist auch online verfügbar: SZ »Um sein Leben schreiben«

Weiterlesen …

München, »Mohr-Villa«, das Kulturzentrum

Was Sie schon immer über Privatbiografien wissen wollten …

… und nicht wussten, wen Sie fragen sollten.

Am 20. und 21. Januar 2018 (Samstag und Sonntag) stellt sich das Biographiezentrum vor – diesmal in München, im stilvollen Ambiente der »Mohr-Villa«, dem Kulturzentrum in München-Freimann.

Bei einer Soiree und einer Matinee geben Biografinnen und Biografen aus ganz Deutschland mit zwei unterschiedlichen Programmen unterhaltsamen Einblick in ihre Arbeit.

Weiterlesen …

BiografInnen des Deutschen Biographiezentrums

»Handgranaten im Wasser, Schmetterlinge im Bauch« – Von Menschen, die ihr Leben aufschreiben

Mein Radio-Tipp:
Auf »Bayern 2« am 22. Oktober 2017 ab 12.05 Uhr zur Familienforschung und zum biografischen Schreiben. Bereits der ausführliche Informationstext zur Sendung ist lesenswert. Sie lernen interessante Persönlichkeiten und Zugänge zur biografischen Arbeit kennen – und nicht zuletzt: Dr. Andreas Mäckler, Mitbegründer unseres Deutschen Biographiezentrums.
Die Sendung  können Sie hier nachhören.

Weiterlesen …