Über Andrea Richter

Eine ganz kleine Autobiografie
Jahrgang 1954, hineingeboren in die Zeit, als nach dem Krieg endlich alles aufwärts ging. Alles? Nein. Heute weiß ich, dass meine Familie, dass eine ganze Vorkriegs- und Kriegsgeneration gezeichnet war von wahrlich außerordentlichen Erlebnissen und Erfahrungen.

Natur- und zeitgemäß nahm das Kind – mehr als es wusste oder wollte – Freud’ und Leid der Vor-Geborenen in sich auf und verhielt sich angemessen: feinfühlig, interessiert, etwas vorsichtig, gleichzeitig voll der Erwartung auf Kommendes: Studium Architektur, Geschichte, Kunstgeschichte.

Dann: Arbeit für Rundfunk und Tageszeitungen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; als Redakteurin und freie Journalistin betraut mit einer farbigen Fülle von Sachthemen aus Architektur, Kultur, Wirtschaft und sozialen Bereichen. Stetig wuchs die Faszination an der deutschen (Schrift-)Sprache.

Nicht vorhersehbar und deshalb besonders wertvoll: die Ausbildung zum Schreiben und Gestalten von Biografien im Biographiezentrum. Zusammen mit Menschen und über Menschen, über ihre Lebenswege mit all den reichen Geschichten hinter den Gesichtern. Der Fundus an (Fach-)Wissen ist mir geblieben. Und auch das ist gut so.

Ihr Blick auf meine Hauptinteressen (siehe unten) wird zeigen, welche Themen auch die Ihren sind, und welche Schnittmengen zu unserer produktiven Zusammenarbeit führen können:

 

Schreibsalon   Porträts    Biografien    Firmenchronik    Imageporträt     Ghostwriting    Lektorat     Familienchronik      Biographiezentrum    Texte     Journalismus    Interviews     Flucht & Vertreibung   Layout    Textcoaching    Schreibseminar    biografisches Schreiben    Lebensgeschichten    Erinnerungen    Traumatisierung     Soldaten    Sachbücher   Veteranen   Kriegskinder    Nachkriegskinder    Kriegsenkel     Architektur     Sprechtraining     Design     kreatives Schreiben     Geschichte    Krieg & Frieden    Deutscher Biographiepreis 2010    Gefangenschaft         Silhouetten     Familiengeschichten     Lebenslinien    Motorrad   Sport    Reisen   Archäologie    Tanz   Abenteuer     Kunst